Dänemark, Sommer 2016

2016, haben sich in den Sommerferien viele von uns für eine Woche auf den Weg nach Dänemark gemacht.

Auf dem Campingplatz in Gl. Ålbo wurden unsere gemeinschaftlichen Hütten bezogen und dem Tauchen stand nichts mehr im Weg.

Unter Wasser konnten wir trotz stark schwankenden Strömungsverhältnissen wunderschöne Seesterne und eine Vielzahl an Krabben, Muscheln und Plattfischen bewundern. Sogar einen kapitalen Hummer haben wir zu Gesicht bekommen und auch die vielen Feuerquallen boten, wenn auch einen manchmal schmerzhaften aber dennoch atemberaubenden Anblick.

Ein besonderes Highlight waren die Schweinswale, die jeden Morgen und Abend an unserem Strand vorbeigezogen sind.
Abends wurde dann der Grill angezündet und einige von uns ließen den Tag mit angeregten Kartenspielen ausklingen.

Alles in Allem ein sehr schönes Erlebnis, das wir gerne wiederholen würden.
LG Katja

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.