• DEN BLICK AUF DAS WESENTLICHE...
  • HAPPY DIVING...
  • GEMEINSCHAFT ENTDECKEN
  • TAUCHGEMEINSCHAFT NEPTUN e.V.

Ausbildungslager, 2016

Herrentag am Dreetzsee 2016

Wie schon öfter haben wir unser Ausbildungslager auf dem Campingplatz am Dreetzsee verbracht.

Anreise ab Mittwoch vor dem Herrentag, einige kamen erst am Donnerstag. Die Vorhut baute den Vereinspavillion schon auf. Das Wetter wurde zunehmend besser und bereits am Donnerstag begrüßte uns der Mai mit Sonne und viel Wärme. So ging es nach dem Frühstück an die Tauchgangsplanung. Das Wasser war wie erwartet wieder super sauber und mit hervorragenden Sichtverhältnissen. Viel Fisch und viele Hechte, das Grün sprießt unter Wasser auch schon kräftig.

Allabendlich kam der Grill zum Einsatz und jeder konnte seine mitgebrachten Leckereien je nach Bedarf grillen und natürlich verspeisen. Logo Rescue Diver Padi

Für alle war es wieder mal ein wirklich gelungener Ausflug.

Kersten hat zudem seine Prüfung zum Rescue Diver (Padi) absolviert und bestanden, somit haben wir im Verein nun einen 3 Sterne Taucher mehr :-)

Logo Rescue Diver Padi

Unseren HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH dazu!!

Am Sonntag nach einem gemütlichen Frühstück  bauten wir unsere Zelte ab und fuhren alle gesund und munter wieder nach  Hause.

Matthias Gomoll

 

Katarina, Matthias und Anne im Dreetzsee

Ausbildungslager, 2015

Herrentag am Dreetzsee 2015

Bei unserer Jahreshauptversammlung beschlossen wir, unser Herrentagswochenende auf dem Campingplatz am Dreetzsee zu verbringen.

Die Planung und Reservierung des verlängerten Wochenendes übernahm Bernd. Wir reisten schon am Mittwoch an und  bauten unsere Zelte und den Vereinspavillon auf. Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück an die Tauchgangsplanung.  Für den Donnerstag  standen zwei Tagestauchgänge und ein Nachttauchgang auf dem Plan. Am Freitag fuhren wir gemeinsam für zwei Tauchgänge an den schmalen Luzin. Für den Sonnabend waren auch noch zwei Tauchgänge geplant, wobei nicht alle den zweiten Tauchgang mitmachten.

Allabendlich kam der Grill zum Einsatz und jeder konnte seine mitgebrachten Leckereien je nach Bedarf grillen und natürlich verspeisen.  Zum Glück hatten wir den Pavillon, so dass uns Regentropfen und Wind weniger störten. Ein bisschen mehr Sonne hätte nicht geschadet, aber die Sonne hatte Bernd wohl nicht in die Herrentagsplanung mit aufgenommen.

Am Sonntag nach einem gemütlichen Frühstück  bauten wir unsere Zelte ab und fuhren alle gesund und munter wieder nach  Hause.

Torsten Kaiser

Hecht im Dreetzsee

VDST Tauchertag, 2013

Der Tauchertag 2013, des VDST, war auch in diesem Jahr wieder ein Höhepunkt im Vereinsleben.  Er fand wieder gleichzeitig mit dem Schweriner Strand- und Inselfest der Stadtwerke statt. Wir, unsere Besucher, Schnuppertaucher und sonstige Beteiligten hatten viel Spaß und Freude. Das Wetter spielte ebenfalls ganz gut mit, so dass wir eine gute Bilanz zu verzeichnen hatten.

Unsere Bilanz:

  • 20 Vereinsmitglieder nahmen an der Veanstalltung teil ,
  • wir hatten ca. 500 Besucher,
  • mit rund 100 führten wir interessierte Gespräche,
  • 16 Schnuppertaucher begleiteten wir zum ersten Tauchgang in den Schweriner See.

Vielleicht sehen wir ja von den Schnuppertauchern auch mal den einen oder anderen wieder.

Kleiner Hinweis am Rande:
Damit alle langfristig planen können, der Tauchertag 2014 findet am 21. und 22. Juni 2014 statt, das Strand- und Inselfest der Statdwerke am 28. und 29. Juni 2014. Für welchen der beiden Termine wir uns entscheiden, teilen wir noch rechtzeitig mit.

Tauchwochenende Fehmarn, 2013

Der Zeltplatz, Wulfener Hals:  Sehr gross, leicht unübersichtlich, relativ wenig Sanitärräume, freundliches Personal, gute Einkaufsmöglichkeiten.

Die Basis, Ostseebasis Fehmarn powerd by Atlantis Berlin:  sehr freundliches aussagekräftiges Personal, super Boot, vor Ort keine Landtauchgänge möglich (Wassertiefe ~2m). Nach der Anreise am Freitag und dem Aufbauen der Zelte wurde erst einmal gemühtlich gegrillt.

Am Samstag waren Thorsten und Bernd mit der Basis am "Docktor" tauchen. Anrödeln um 09.30 Uhr, Anfahrt mit dem Boot 45 min, ein super guter Tauchgang (abgesehen von den "fliegenden Feuerquallen"), Rückfahrt und Aufräumen, 13.00 Uhr Mittag. Die anderen machten in dieser Zeit Burg und das Meeresmuseeum Fehmarn unsicher.

Nachmittags sind wir nach Katharinenhof zum Tauchen gefahren. "Steilküste", Grober Kies, gute Parkmöglichkeit, kurzer Weg zum Wasser. Interessante Unterwasserwelt, kiesige Flächen wechseln sich mit Steinfelder ab. Auch hier wieder Feuerquallen die uns zu manch schnellem Richtungswechsel zwangen. Vor allem für unsere Anfänger war es ein erlebnisreicher Tauchgang und für uns "gestresste Aufpasser" war das Lächeln auf ihren Gesichtern der Lohn.

Abends gemühtlich grillen und klönen.

Am Sonntag hieß es dann schon wieder  einpacken und ab nach Hause.

Fazit: Katharinenhof ist einen Tauchtag wehrt, wenn das Wetter mitspielt. Von Schwerin aus zwei Stunden Fahrt und dann zwei schöne Tauchgänge!

Ausbildungslager, 2013

Am 09.05.2013 war es wieder mal so weit für ein Herrentagstauchen über das Wochenende.

Diesmal suchten wir uns am Werbellinsee, den Zeltplatz „Am Spring“ aus. Dort angekommen bauten wir unsere Zeltstadt gleich auf. Nachdem alle eingetroffen waren, wurde es auch langsam Zeit in unsere Tauchanzüge zu springen. Gesagt, getan und es ging ab ins Wasser. Nach dem Tauchgang heiß es Sachen aufhängen und dann die vielen Leckerbissen vom Elektrogrill genießen ein DEKO Bier inklusive.

Morgens konnten wir uns frische Brötchen vom Campingkiosk holen und ein gemeinsames Frühstück einnehmen. Nach dem Frühstück abräumen und Gruppenweise tauchen gehen. Die Sicht war gut aber wir hätten eine bessere Sicht erwartet. Die Wassertemperatur war um die 6°C das herrschende Wetter könnte man „typisch Aprilwetter“ nennen bei ca. 17°C. Trotzdem konnten wir unter Wasser Krebse und Barsche sichten. Der Fischbestand bei unseren Tauchgängen in verschiedenen Tiefen war aber eher gering. Mittag konnte man in der vorhandenen Gaststätte einnehmen. Die Preise waren moderat.

Rundum kann man hier von einer gelungene Vereinsveranstaltung reden.